Behörden und Ämter

Für Schul-, Rats-, Kulturhäuser, Heime und andere öffentliche Bauten gelten spezielle Verordnungen. Für solche Gebäude ist eine regelmässigere Kontrolle notwendig als in «gewöhnlichen» Wohnhäusern. Seien Sie auf der sicheren Seite und kontaktieren Sie unsere Sicherheitsberater.

 

Die Niederspannungs-Installations-Verordnung aus dem Jahr 2002 schreibt Eigentümern von Immobilien diesen Sicherheitsnachweis (SINA, Periodische Kontrolle) durch ein unabhängiges Kontrollunternehmen gesetzlich vor. Der Eigentümer ist für die periodische Überprüfung und die Mängelbehebung selber verantwortlich. Als unabhängiges Kontrollorgan erledigen wir für Sie von der Kontrolle bis zum Behördenweg alles. Nehmen Sie doch unverbindlichen Kontakt mit uns auf.

 

Wir überprüfen für Sie

– Elektroanlagen

– Sicherungsverteilungen

– Steckdosen und Schalter

– Angeschlossene Haushaltsgeräte aller Art

– Innen- und Aussenbeleuchtung

– Stromrechnung

– Umbauarbeiten

 

Kontrollperioden nach Jahren

 

Jährlich

– Baustellen und Märkte

 

Alle 5 Jahre

– Bühnenhäuser von Theatern

– Korrosionsgefährdete Räume

– Medizinisch genutzte Räume der Kategorie 2

– Untertagbauten wie Tunnels und Kavernen

– Laboratorien an Schulen, Bildungsstätten, usw.

– Bauten und Räume mit Menschenansammlungen wie Theater, Tanzlokale, Asyle, Schulhäuser, Kindergärten, Kinderheime, Spitäler, Kasernen etc.

– Campingplätze und Bootsanlegestellen

 

Alle 10 Jahre

– Medizinisch genutzte Räumen der Kategorie 1

– Bürogebäude, Kirchen, Zeughäuser

– Vergnügungsschiffe

– Installationen mit Eigenversorgungsanlagen

 

Alle 20 Jahre

Wohnbauten

Quick Infos